Prosaversuche...

 

Klein kariert

Ich hatte mal einen Freund, der führte eine Liste über flach gelegte Frauen. Auf einem klein karierten Zettel hatte er es mit krakeliger Schrift bis zur Nummer 83 geschafft. Alle Achtung! Manchmal stand da auch nur: „Die aus der Bar“ oder „Tina oder so ähnlich…“.

Hmmm… Ich bin also die Nummer 84. Was für eine Zahl! Diese Liste hatte ich beim Blumengießen in seiner Wohnung gefunden. In einem Schubfach, unter einer Holzschachtel mit Tabak. Ja, ich war neugierig und es war nicht in Ordnung. Aber ich hatte sie – meine Antwort auf Ja oder Nein! Überhaupt sahen in diesem Schubfach alle Utensilien danach aus als wären es Geschenke von Ehemaligen. Ein kitschiges rotes kleines Herz mit der Aufschrift „Ich liebe Dich!“, diverse Plüschfiguren, die einen Augenaufschlag hatten, der einen Stein erweichen könnte, Briefchen mit Kommentaren auf dem Umschlag: „Zicke! War zu dick!“ oder „Kein Geld! Blöde Kuh!“ oder „Geile Titten! Zu dünner Arsch!“

Da hatte ich es wohl in den Händen! Die Basis seines Selbstvertrauens! In klein kariert… Armer Micha!

Am nächsten Tag kam er aus dem Urlaub zurück. Ferien, die er unbedingt allein machen wollte. Und vielleicht hat er ja gleich, als er die Tür zu seiner Wohnung geöffnet hat, die Schublade im Wohnzimmerschrank aufgezogen. Ja, die gewisse… Er hat den karierten Zettel herausgeholt und mit krakeliger Schrift eine große runde 85 drauf geschrieben. Vielleicht auch noch „die, die so gut mit klein Micha umgehen konnte…“ oder „die, von der Nummer 84 nichts ahnt…“. Ja, so ist das, wenn beide Michas und das Gehirn vorübergehend keinen Kontakt mehr haben… Da fällt mir ein: Vielleicht hat er den Zettel für seine persönliche Hitliste für Nummer 1 damals ja auch aus einem alten Muttiheft gerissen. Oder es war gerade „danach“ und er brauchte dringend eine Linienführung… Wie dem auch sei! Vielleicht hat er bei mir ja irgendwann noch ergänzt: „die deren Abgang ich nicht verstanden habe…“. Oder er hat mich einfach wegradiert. Und an dieser Stelle ist jetzt ein Loch im karierten Zettel. Wer weiß…