Über mich

Kerstin Rathje-Wesselow

Jahrgang 1962

verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Geburtsort: Anklam

Polytechnische Oberschule und Abitur in Neubrandenburg

1972 Mitglied des Zirkels Schreibender Arbeiter (Lyrik) Neubrandenburg unter der Leitung von Werner Lindemann

1. Platz Lyrikwettbewerb der ehemaligen "Freien Erde" Neubrandenburg 1984 und 1985

Lyrikveröffentlichungen in diversen Anthologien des Zirkels Neubrandenburg Ende der 70er/Mitte der 80er Jahre

Studium Germanistik und Slawistik an der Universität Rostock (1980 bis 1984)

Lehrerin in Berlin-Marzahn bis 1987

Lehrerin in Rostock bis 1988, dann Austritt aus der Volksbildung

1990 bis 1991, Hygieneinstitut Rostock, Sachbearbeitung

1991 bis 1994, freischaffende Journalistin für Warnow Kurier, BILD, Morgenpost, Bundesamt für Zivildienst u.a.

Diverse Kurse an der Henri-Nannen-Schule Berlin (1994 bis 1996)

1994 bis 2001 fest angestellte Redakteurin Warnow Kurier

2001 - Redaktionsteam des "Boulevard" (9 Ausgaben)

Herbst 2001 -  Rostocker Sonntag/Ostsee-Anzeiger - OZ

30. Januar 2005 - Veröffentlichung des ersten Lyrikbuches beim bs-Verlag, weitere 3 folgten

seit Mai 2008 Redakteurin Ostsee-Zeitung, verantwortlich für Sonderprodukte und Beilagen wie Wirtschaftsmagazin, GESUND-Beilage, Hanse-Sail-Beilage, LebensART, Centerzeitungen und diverse andere Themen

Seit September 2012 verantwortlich für das Gesellschaftsmagazin "delüx Rostock" (bis September 2013)

seit 2008 Redakteurin für Sonderthemen und Beilagen bei der Ostsee-Zeitung GmbH & Co. KG

Seit Februar 2019 - Leiterin Sonderthemen- und Servicedesk der Ostsee-Zeitung in Rostock